NEWS

 

Wie so viele Veranstaltungen in diesen Zeiten findet auch das dreißigjährige Jubiläum des Sanssouci-Pokals der Modernen Fünfkämpfer mit Einschränkungen statt. Die Veranstalter des Landesverbandes Brandenburg freuen sich, dass es auf dem Sportparkgelände Luftschiffhafen überhaupt möglich ist, diesen Wettkampfklassiker in den Disziplinen Schwimmen, Fechten, Laufen und Schießen (geritten wird bei diesem Jugendwettkampf noch nicht) durchzuführen. Am Freitag und Samstag werden ca. 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Das Starterfeld in den Altersklassen wurde geteilt und ein Hygienekonzept erstellt, um die Corona-Auflagen zu erfüllen und einen reibungslosen Ablauf ohne Zuschauer zu gewähren.

Wieder einmal stellt der Sanssouci-Pokal für die Altersklassen U17 und U19 einen Qualifikationswettkampf für die Jugendwelt- und Jugend-europameisterschaften der jungen Fünfkämpfer dar. Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften in diesen Altersklassen wollen die Gastgeber aus Potsdam auch beim Pokal-wettbewerb wieder das Geschehen mitgestalten – so zum Beispiel der Deutsche Vizemeister in der U 17 Arthur Socke und die Drittplatzierte der U19 Anna Waltermann. Aber auch die Jüngeren kommen zum Einsatz: in der Altersklasse U15 und U13 haben die Potsdamer einige Nachwuchstalente, die um die vorderen Platzierungen kämpfen werden.

Olympische Spiele Paris 2024

Partner

8
:
88
:
88
:
88